Wilhelm BuschSein LebenSein Werk
Als man in der Nacht des 20.06.1966 in einem Lübecker Krankenhaus den plötzlichen Tod von Pastor Wilhelm Busch feststellte, verbreitete sich diese Nachricht wie ein Lauffeuer durch das ganze Land. Am andren Tag gaben Funk und Fernsehen diese – für viele erschütternde - Meldung weiter.
Wer war dieser Mann?
Pastor Wilhelm Busch gehört zu den wenigen Menschen, deren Bekanntheitsgrad nach ihrem Tod von Jahr zu Jahr gewachsen ist.
Zu Lebzeiten war er vor allem im deutschsprachigen Raum bekannt. Heute kennt man seinen Namen in Sibirien ebenso wie in Südamerika oder am Kap der guten Hoffnung.
Sch während seiner Lebzeit erreichten seine Bücher eine Gesamtauflage von einigen
Hunderttausend Exemplaren. Doch ein Buch, das erst nach seinem Tod erschienen ist, wurde inzwischen in allen wichtigen Weltsprachen übersetzt und allein in den letzten zehn Jahren in einer Auflage von mehreren Millionen Exemplaren weltweit verbreitet. In allen Erdteilen findet man heute Menschen, deren Leben nach der Lektüre >Jesus unser Schicksal < völlig verändert worden ist.
Impressum